Schuljahr 2017/2018

29. August 2017

Heute bildeten sich alle Kolleginnen und Kollegen unserer Schule weiter. Die Erste Hilfe- Fortbildung unter der Leitung von Herrn Pilz (DRK-KV) war kurzweilig und informativ. Jeder konnte sein Wissen theoretisch wie auch praktisch auffrischen und darüber hinaus neue Erkenntnisse gewinnen.

 

02. September 2017

15300 Erstklässler feierten heute in M/V ihre Einschulung. 1600 von ihnen gehen ab Montag an eine der 77 Schulen in freier Trägerschaft. Wir schulten heute 14 Mädchen und 10 Jungen ein. Somit besuchen in diesem Schuljahr insgesamt 142 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. „Gott geht mit“ hieß das Thema des Schuljahresanfangsgottesdienstes in der Sankt- Marien- Kirche in Pasewalk. Kerstin Baumgartner wird unsere neue 1. Klasse als Klassenleiterin führen. Dabei wird sie von  Mareen Rohde als Unterrichtsbegleitung/ Erzieherin unterstützt.

 

27. September 2017

Um unsere Kreisstadt besser kennenzulernen, organisierte die Klasse 5 für heute einen Wandertag nach Greifswald. Die historische Stadtführung begann am Bahnhof und wurde durch Herrn Noack durchgeführt. Er zeigte und erklärte den Schülern viele Dinge zur Geschichte Greifswalds. Die schön gestalteten Häuser am Markt beeindruckten die Schüler dabei besonders. Der anschließende Tierparkbesuch weckte ebenso die Neugierde der Fünftklässler. Klassenfazit: Greifswald ist eine interessante Kreisstadt mit einer langen Geschichte!

 

04. – 06. Oktober  2017

25 Jahre fairer Handel  in Pasewalk

Das Gemeindefest in der St. Marien Kirche am 07. Oktober stand  ganz im Zeichen des fairen Handels. In St. Marien gibt es seit 25 Jahren einen Stand mit fair gehandelten Produkten. Zuvor beschäftigten wir uns in einem 3-tägigen Projekt mit dem Thema: „Eine Welt“. Die einzelnen Klassenstufen arbeiteten zu unterschiedlichen Themenbereichen (Feste der Kulturen, Familie/ Kinderspiele, Schule in anderen Ländern, verschiedene Sprachen, Fairer Handel, Rohstoffgewinnung). Gäste aus Indien, Somalia und Eritrea erzählten u.a. vom Leben in ihren Heimatländern. Herr Sanchez  stellte uns mit vielen Bildern und verschiedenen Musikinstrumenten Lateinamerika und insbesondere seine Heimat Peru vor. In der Montagsandacht am 09. Oktober präsentierten alle Klassen ihre Projektergebnisse.

 

09. – 13. Oktober  2017

Klassenfahrt

Die Klasse 6 verbrachte eine Woche in der Jugendherberge Stralsund. Unter dem Motto „Die Ostsee- Meer in unserer Mitte“ wurde das OZEANEUM und die Hansestadt Stralsund erkundet. Im Meeresmuseum erlebte die Klasse einen interessanten Projekttag zum Thema „Schildkröten“.

 
06. /13. November  2017

Bastelstunde

Für die 3. Klasse ist es schon zu einer kleinen Tradition geworden, mit Oma Mochow etwas Schönes zu filzen. Diesmal ist es ein Weihnachtsapfel.

 

15. November  2017

Geschenke der Hoffnung

Diese Aktion unterstützen wir seit 2010. Heute konnten wir 118 Schuhkartons zur Annahmestelle bringen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle kleinen und großen Geschenkepacker.

 

18. November  2017

Tag der offenen Tür

Traditionell laden wir einmal im Jahr zum „Tag der offenen Tür“ ein. Viele zukünftige Eltern interessierten sich für unser Schulkonzept. Insbesondere stellten wir allen Besuchern den Anfangsunterricht vor. Aber auch den Projekt-, Werkstatt- und Fachunterricht konnten unsere Gäste kennenlernen. Musikalisch unterstützte uns erneut die Musikschule Egert aus Eggesin. Vielen Dank!

 

30. November  2017

Jahresabschluss

Erneut geht ein Jahr mit vielen Aktivitäten und Aktionen zu Ende. Viele tragen bekanntlich zum Gelingen unserer Arbeit an der Schule bei. Dazu gehören insbesondere das gesamte Schulteam, die Mitglieder des Schulbeirates, die Elternräte, der Schulförderverein und der Schulsportverein sowie die Kirchgemeinde. Albrecht von Zitzewitz (Schulbeiratssprecher) dankte in seiner kurzen Begrüßung den 26 anwesenden Vertretern ganz herzlich für die Unterstützung und freute sich über die weiterhin gute Entwicklung unserer Schule. Bei schmackhaftem Büfett, verbunden mit vielen Gesprächen und Unterhaltungen erlebten wir einen kurzweiligen Abend in der Pasewalker Gaststätte „Klönsnack“.

 

05. Dezember  2017

Ernährungsführerschein

Wie man mit lustigen Brotgesichtern ein leckeres Frühstück anrichten kann, Obstsalat und Nudelsalat zubereitet, probierten die Kinder der 3. Klasse mit Frau Drechsler vom Landfrauenverband aus.
Sie erfuhren viel über gesunde Ernährung und stellten sich einem Ernährungstest.

 

09. Dezember  2017
Auf einmal ist uns der Himmel ganz nah

Adventsfeier mit musikalischem Krippenspiel

Heute am 09. Dezember fand traditionell die Adventsfeier unserer Schule im Historisch U in Pasewalk statt.Auch in diesem Jahr führten die Viertklässler ein Krippenspiel auf. In drei Szenen wurde die Weihnachtsgeschichte dargestellt. Auf dem Weg nach Bethlehem, auf dem Feld und im Stall machten sich die Darsteller auf die Suche, um das Christkind zu finden. 250 Zuschauer bedankten sich mit viel Applaus. Für die Aktionen „Brot für die Welt“ und „Hand in Hand für Norddeutschland“ spendete unsere Schulgemeinschaft an diesem Nachmittag  320 €. Einige Tage zuvor gingen von unserer Schule 118 Pakete auf die Reise zu Kindern in anderen Ländern. Seit 2010 beteiligen wir uns an „Weihnachten im Schuhkarton“ von der Initiative „Geschenke der Hoffnung“.

 

14. Dezember  2017

Theaterbesuch

Viel Spaß hatten die Kinder der 3. und 4. Klasse im Neustrelitzer Theater beim Weihnachtsmärchen vom „König Drosselbart“.

 

14. Dezember  2017

Auszeichnung für Matheasse

Im November nahmen 16 Schülerinnen und Schüler an der diesjährigen Matheolympiade teil. Zur heutigen Auszeichnungsveranstaltung wurden 9 von ihnen eingeladen. Zu ihnen gehören: Klasse 3- Laura Dinse, Klasse 4- Linh Chi Nguyen, Johanna Voß, Daniel Kasper, Bjarne Elberskirch, Klasse 5- Marie Schröder, Rika Gaßmann, Fiete Klug und Lina Melech. Herzlichen Glückwunsch!

 

18. Dezember  2017

Lebendiger Adventskalender

Heute um 18.30 Uhr öffneten wir unsere Adventskalendertür für die Pasewalker und Gäste. Diesmal stand das gemeinsame Singen im Vordergrund. Die 6 ausgewählten Lieder w.z.B. „Mitten in der Weihnachtszeit“ oder „Stern über Bethlehem“ sorgten für eine vorweihnachtliche Stimmung. Ein fruchtiger Punsch und die traditionellen Schmalzstullen des Fördervereins rundeten den gemütlichen Abend ab.

 

20. Dezember  2017

Abschlussandacht

Seit 10 Tagen treffen wir uns täglich kurz vor Unterrichtsbeginn an unserem großen Adventskranz zum adventlichen Singen und Geschichten hören. Heute sangen wir alle noch einmal gemeinsam 2 Weihnachtslieder und  wünschten uns und unseren Familien gesegnete Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2018.

01. Februar 2018

Faschingszeit

Heute feierten die Grundschüler in der Kurszeit ein närrisches Fest. Unsere Erzieherinnen Frau Zimmermann und Frau Rohde organisierten das bunte Treiben in der kleinen Turnhalle des Gymnasiums. Unterstützt wurden sie von unseren beiden
Schülerpraktikanten Paul-Lucas Rasehorn und Paul Köppen.

 

02. Februar 2018

Wir gehen in die Winterferien

Am Vormittag erhielten unsere 140 Schülerinnen und Schüler ihre Pensenbücher. In den Tagen zuvor wurde in den Pensenbuchgesprächen mit den Eltern über den Lernentwicklungsstand ausführlich gesprochen.

Mit einer Oper klang das Schulhalbjahr aus.

Nach der Pensenbuchübergabe ging der letzte Schultag für die Grundschüler musikalisch zu Ende.
Das Neustrelitzer Theater kam zu uns in die Schule und führte die Oper „Ritter Odilo und der strenge Herr Winter“ auf. In der Oper sollen Sebastian und seine Kollegin Tara einen Kühlschrank ausliefern, irren sich jedoch in der Adresse und stehen plötzlich in einem Klassenzimmer. Müde von der Schlepperei machen sie eine Pause und Tara soll Sebastian eine Geschichte erzählen, am liebsten von einem Ritter……
Das Klassenzimmer verwandelt sich in das Reich von Ritter Odilo, in dem der gestrenge Winter herrscht. Zu Sebastians Freude darf er den Ritter selber sprechen, doch ist in seinem Reich nicht viel los. Odilos Pferd ist erkältet, der Drache liegt im Winterschlaf und auch die hochnäsige Prinzessin hat kalte Füße. Da reicht es Odilo und er beschließt gegen Herrn Winter ins Feld zu ziehen.

                                                                    

05. Februar 2018

Einschulungstest

Heute am ersten Ferientag lernten wir beim Schuleignungstest unsere neuen Erstklässler kennen.
Die neuen Erstklässler (9 Mädchen und 15 Jungen) kamen mit ihren Eltern am Vormittag in die Schule.
Alle 24 können am 18. August 2018 eingeschult werden.

 

14. März 2018

Vorlesewettbewerb  der U-R Region

Auch in diesem Jahr trafen sich die besten Vorleser aus den sechsten Klassen in der Pasewalker Stadtbibliothek. Diesmal traten 5 Sechstklässler zum Vorlesewettbewerb an. Aus unserer Schule nahm Jakob Kelichhaus am Wettbewerb teil. Die zwei Vorlesedurchgänge absolvierte Jakob gut. Er las u. a. aus dem Buch  „Harry Potter und der Feuerkelch“ vor.
Jakob belegte den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

18. April 2018

Schilf-Tag

Heute war unser Lehrteam in Parchim. Wir haben dort die Evangelische Grundschule mit Orientierungsstufe „Paulo Freire“ besucht. Insbesondere interessierte uns die Arbeit in Stammgruppen (jahrgangsübergreifend Kl. 1-4). Mit der Schulleitung und den Kolleginnen vor Ort kamen wir in einen regen Erfahrungsaustausch. Vielen Dank für die Besuchsmöglichkeit an das Team in Parchim!

 

20. April 2018

Museumsbesuch

Die 3. Klasse besuchte heute das Pasewalker Museum. Im Deutsch- und Werkstattunterricht beschäftigte sich die Klasse mit dem Thema: „früher und heute“. Im Museum kann man interessante Dinge zur Stadtgeschichte Pasewalks erfahren. Dieser Museumsbesuch mit einem Quiz u.a. zur aktuellen Ausstellung rundete das Unterrichtsthema insgesamt gut ab.

 

Schuljahr 2016/2017

03. September 2016

Am 03. September starteten wir mit der Einschulung in das neue Schuljahr. Zum Bibelvers: Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der Herr aber sieht das Herz an.“ gestalteten wir den diesjährigen Gottesdienst in der Sankt-Marien-Kirche Pasewalk. Nach dem Gottesdienst nahmen wir 12 Mädchen und 12 Jungen als Schüler unserer Schule auf und begrüßten alle ganz herzlich als unsere neuen Erstklässler. Von ihren Eltern und Familien  erhielten unsere Einschüler traditionell ihre Schultüte überreicht. Abschließend ließen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin  Anke Belz und ihrer Erzieherin Viola Zimmermann Luftballons in den blauen Pasewalker Himmel steigen.

 

04. Oktober 2016

Am 04. Oktober feierte unsere Schulgemeinschaft um 08.00 Uhr in der St. Marien Kirche  den Erntedankgottesdienst. Alle guten Gaben kommt her von Gott dem Herrn, drum dankt ihm, dankt und hofft auf ihn.“  Wir dankten für Gottes Schöpfung, die guten Gaben der Natur und die Ernte. Zum Abschluss teilten wir Brot und Trauben miteinander.

 

14. Oktober 2016

Die Ostseeküste ist auch im Herbst eine Reise wert. Während der Klassenfahrt vom 10. – 14. Oktober 2016 erlebten die Sechstklässler mit ihrer Klassenlehrerin Frau Chondkarjan sowie den Eltern Frau Höcker- Müller und Herrn Lau interessante und abwechslungsreiche Tage in Rostock. In der Warnemünder Jugendherberge untergebracht, starteten sie von dort aus zu verschiedenen Aktionen und Aktivitäten. Dazu gehörten eine Ortsbesichtigung und Hafenrundfahrt, eine Safaritour durch den Rostocker Zoo, ein Besuch im 4D-Kino und in der Bowlingbar sowie verschiedene Spiel- und Sportaktivitäten.

 

10. November 2016

Zum 7. Mal beteiligten wir uns an der Aktion „Geschenke der Hoffnung/ Weihnachten im Schuhkarton.“ In diesem Jahr konnten wir insgesamt 82 Pakete zur Sammelstelle bringen. Vielen Dank an die Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, die liebevoll die Päckchen zusammengestellt haben.

 

11. November 2016

Traditionell aßen wir zum Mittag Martinsgans. Um 17.00 Uhr trafen wir uns in der katholischen Kirche St. Otto zum Martinsumzug. Alle Besucher ließen sich durch Lieder und ein Martinsanspiel  unserer Schüler der 2. Klasse einstimmen. Von St. Otto ging es dann mit Ross und Reiter sowie vielen bunten Laternen durch die Stadt zur St. Marien Kirche. Dort teilten wir die Martinshörnchen.

 

19. November 2016

Tag der offenen Tür

Am Vormittag öffnete unsere Schule ihre Türen. Vor allem Eltern und Großeltern der zukünftigen Erstklässler schauten vorbei und informierten sich über das Schulkonzept und den Anfangsunterricht. Wir freuen uns über die gute Resonanz, das Interesse an unseren schulischen Lernangeboten und den regen Austausch. Unterstützt wurde der Tag vom Schulförderverein und der Musikschule von Uwe Egert aus Eggesin.

 

06. Dezember 2016

„Sei gegrüßt lieber Nikolaus“ war das Motto unseres Türchens für den diesjährigen „Lebendigen Adventskalender“. Pünktlich um 18:30 Uhr öffnete sich am Nikolaustag unser Türchen. Mit Liedern, einem Erzähltheater und Instrumentalstücken erfreuten unsere Schüler die große Gästeschar. Durch das Programm führte in diesem Jahr Hannah Höwler aus der 5. Klasse. Bei Häppchen, Punsch und anderen Leckereien klang der schöne Abend aus.

 

10. Dezember 2016

Mitten in der Adventszeit

Kurz vor dem 3. Advent feierte traditionell unsere Schulgemeinschaft ihre Adventsfeier im Historischen U. Rezitieren, singen und musizieren- die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest ist groß und begeisterte die Gäste im vollen Luisensaal. Besondere Aufregung herrschte bei den 24 Viertklässlern, die seit Oktober fleißig das Krippenspiel einstudierten. in 5 Akten stellten die Schüler die Weihnachts-geschichte dar, die vom Erscheinen des Erzengels Gabriel, der Herbergssuche, der Engelsverkündigung, der Aufwartung der Könige vor der Krippe, bis zur Ankunft der Hirten beim Christkind reichte. Mit viel Applaus dankte das Publikum den Darstellern für die gelungene Aufführung. Unsere vorweihnachtliche Veranstaltung endete mit einer großen Kaffeetafel.

 

15. Dezember 2016

Matheolympiade

In der Aula des Oskar-Picht-Gymnasiums in Pasewalk zeichnete heute die Koordinatorin des Wettbewerbs für die Uecker-Randow Region, Frau Dr. Angelika Schmetzke, die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3-12 aus. Aus unserer Schule nahmen am Wettbewerb insgesamt 14 Schüler teil. 11 von ihnen waren besonders erfolgreich und wurden zur Auszeichnungsveranstaltung eingeladen. Wir freuen uns mit unseren Schülern und gratulieren herzlich aus der 3. Klasse: Bjarne Elberskirch und Johanna Voß, aus der 4. Klasse: Lina Melech, Fiete Klug, Rika Gaßmann, Christoph Jarchow und Marie Schröder, aus der 6. Klasse: Elias Justa, Flavio Prösch, Moritz Klug und Long Thanh Nguyen. Mit ihren besonders guten Ergebnissen qualifizierten sich Elias Justa (34/40 Punkten) und Flavio Prösch (33/40 Punkten) für die Landesrunde im Juli in Stralsund.

 

06. Januar 2017

Schuljahr 2015/2016 im Rückblick

Das Schuljahr 2015/2016 wurde in einem 100 seitigen Fotobuch festgehalten. Es ist seit heute druckfertig und liegt im Sekretariat bereit zum Anschauen. Es lohnt sich!

 

11. Januar 2017

Schulbeiratssitzung/ Gemeinsames Treffen

In der „Alten Brennerei“ in Nechlin fand heute unsere 1. Schulbeiratssitzung im Jahr 2017 statt. Wir blickten auf das Jahr 2016 zurück. Viele Aktionen, Aktivitäten und Veranstaltungen wurden im letzten Jahr organisiert, so berichtete der Schulbeiratssprecher Herr von Zitzewitz zusammenfassend. Der Jahresrückblick wurde in einem über 100 seitigen Fotobuch festgehalten und dem Schulbeirat heute vorgestellt.

Nach der Beiratssitzung begrüßte Herr von Zitzewitz das gesamte Schulteam, die Mitglieder des Vorstandes des Fördervereins und Vertreter aller Klassenelternräte zu einem „gemütlichen Jahresabschluss 2016“. Nach einem kleinen Rückblick bedankte sich  Herr von Zitzewitz bei allen Akteuren in den verschiedenen Bereichen für die geleistete Arbeit. Er freut sich über die gute Entwicklung unserer Schule, insbesondere über die sehr gute Nachfrage in Form der Schulanmeldungen. Abschließend gab er einen kurzen Ausblick auf Zukunftsprojekte. Beim schmackhaften Essen wurden viele kleinere und größere Gesprächsrunden geführt, natürlich auch zum Thema: Schule.

 

23. Januar 2017

Mitmachen, mitfeiern, dabeisein – Wittenberg 2017

Vom 19. – 22. 05. 2017 fahren wir mit 24 Schülern unserer Schule in die Lutherstadt Wittenberg. Durch die Teilnahme an der STEG- Studie der Ev. Schulstiftung in der EKD haben wir diese Reise gewonnen. Die Reisevorbereitungen sind bereits angelaufen und wir freuen uns sehr auf diesen Ausflug. Zu Beginn des Schuljahres weilten ja schon die Lehrer zu einer Fortbildung  in der Lutherstadt. Sie kamen mit vielen positiven Eindrücken zurück.

 
23. Februar 2017

Faschingszeit

Heute organisierten unsere Erzieherinnen Frau Zimmermann und Frau Rohde im Rahmen der Kursangebote für die Grundschüler eine Faschingszeit. In der kleinen Turnhalle des Gymnasiums wurde getanzt, gespielt und gesungen.

 

24. Februar 2017

Fremdsprachenwettbewerb für Grundschulen

Zum 1. Mal nahmen wir am Fremdsprachenwettbewerb des Bildungsministeriums teil. Die 4. Klasse übte das Rollenspiel „The clever tortoise“ unter der Leitung unserer Englischlehrerin Arusjak Chondkarjan ein. Requisiten anfertigen, Proben, die Aufnahmen für die DVD und diverse Unterlagen ausfüllen, kostete viel Zeit und Aufwand. Die Viertklässler waren dennoch mit viel Engagement dabei.

 

09. März 2017

Deutsches Sportabzeichen- Wettbewerb 2016

Der Landessportbund (LSB) hat uns erneut zur Auszeichnungsveranstaltung eingeladen.  Diese findet am 27. April im Vogelpark Marlow statt. Neben der Auszeichnung organisiert der LSB M/V auch eine Exkursion durch den Vogelpark. Die Vorfreude ist groß, zumal wir gute Erinnerungen an die Ehrung im Jahre 2016 in Güstrow haben.

 

22. März 2017

Vorlesewettbewerb der U-R Region

Heute trafen sich die besten Vorleser aus den sechsten Klassen in der Pasewalker Stadtbibliothek. Acht Mädchen und ein Junge traten zum Vorlesewettbewerb an. Aus unserer Schule nahm Thanh Long Nguyen am Wettbewerb teil. Die zwei Vorlesedurchgänge absolvierte Long gut. Insbesondere überzeugte Long mit seiner Leseleistung aus dem unbekannten Buch „Ella und die Ritter der Nacht“ von Tino Parvela die Jury. 

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Platz und zur Teilnahme am Landeswettbewerb im Mai in Schwerin. Beim Landeswettbewerb vertraten uns bereits Carlo Krampitz, Lea Giese und Edda Neumann.

 

07. April 2017

Schulinterne Fortbildung (Schilf)

Am heutigen Freitag führten wir eine schulinterne Fortbildung in der Sankt-Marien-Kirche in Pasewalk durch. In dieser Fortbildung ging es rund um das Thema: Gottesdienste. Vielen Dank an das Pastorenehepaar Grashof für die tolle Unterstützung.

 

24. April 2017

Ostergottesdienst

Wir feierten heute unseren Ostergottesdienst. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes standen die Ostersymbole (Osterei, Osterlamm, Osterwasser, Osterbaum, Osterkerze, Ostersonne). Die einzelnen Klassen stellten in Bild und Wort die Bedeutung der Symbole vor. Frau Pastorin Grashof ging in der Predigt dann nochmals auf die Bedeutung ein. Zum Abschluss erhielten alle eine kleine Osterkerze zum Mitnehmen.

 

26. April 2017

Mitgliederversammlungen

Heute fanden in unserer Schule gleich zwei Mitgliederversammlungen statt. Zunächst tagte der Schulsportverein und gab Rechenschaft über das Sportjahr 2016. Ebenso wurde ein neuer Vorstand und die Kassenprüfer gewählt. Zum Vorstand gehören: Herr Hartmann, Frau Kutz, Frau Belz, Frau Hartmann. Als Kassenprüferin wurden Frau Bullmann und Frau Zimmermann gewählt.

In der zweiten Versammlung berichtete der Förderverein über seine Arbeit im letzten Jahr. Ausführlich wurde die Vereinssatzung diskutiert und verschiedene Satzungsänderungen beschlossen, um die Vereinsarbeit effektiver zu gestalten. In den neuen Vorstand wurden gewählt: Frau Koterski, Frau Semmler, Frau Baehr und Frau Dinse. Die Kassenprüferaufgaben nehmen Herr Koterski und Frau Bullmann wahr. Bei der bisherigen Vorsitzenden Frau von Zitzewitz bedankte sich die neue Vorsitzende Frau Koterski für das gezeigte Engagement ganz besonders.

 

26. April 2017

Sportabzeichen- Schulwettbewerb des LSB M/V und der Sparkassen

In der Kategorie „Grundschulen bis 150 Schüler“ wurde unsere Schule  heute mit dem 3. Platz  durch den Landessportbund MV ausgezeichnet. Mit Stolz nahmen Emma und Friedrich aus der 4. Klasse die Auszeichnung (Ehrenurkunde, 200 € Scheck) entgegen. Herzlichen Glückwunsch! Die anschließende Führung durch den Vogelpark in Marlow rundete die gelungene Veranstaltung ab. Vielen Dank an die Organisatoren des Landessportbundes.

 

02. – 06. Mai 2017

Trommelprojekt

Es war eine tolle Woche. Das Trommeln mit Baba machte den großen und kleinen Leuten unserer Schule viel Spaß. Das gemeinsame Trommeln zum Tagesbeginn motivierte alle. Der Frohsinn von Baba steckte uns förmlich an. „Das Geheimnis der Zaubertrommel“ dann im Rahmen des Schulfestes als Musikmärchen aufzuführen, war für uns alle ein besonderer Höhepunkt. Unsere große Schulgemeinschaft (350 Gäste) erlebte eine sehr gelungene Aufführung.

 

17. Mai 2017

Waldolympiade

Heute nahmen unsere Schüler aus der 4. Klasse an der Waldolympiade des Forstamtes Rothemühl (Bereich Löcknitz) erfolgreich teil. Mit weiteren 5 Schulen aus der Region wetteiferten sie um gute Ergebnisse rund um das Thema Wald. In 6 Stationen (Baumarten bestimmen, Weitsprung der Tiere, Kombinationsschnitt, Holzstapeln, Waldgeräusche, Tierspuren bestimmen) konnten alle Schüler ihr Wissen unter Beweis stellen. Unsere Viertklässler erreichten 116  von 120 möglichen Punkten und belegten mit diesem Tageshöchstwert den 1. Platz. Darüber freuten sich die Schüler sehr. Herzlichen Glückwunsch!

 

19. – 22. Mai 2017

Auf den Spuren von Martin Luther

Die 4 Tage in der Lutherstadt Wittenberg mit 24 Schülern aus den Klassen 4-6 vergingen schnell und waren sehr interessant. In der kurzen Zeit konnten wir viel erleben und eine sehr schöne Stadt  und ihre Geschichte kennenlernen. Ob bei Luthers Laute, der Stadtralley, in der Druckerstube oder auch  in der Farbenküche, überall erfuhren wir jede Menge über das Leben zu Luthers Zeiten. Essen wie bei Luthers fanden wir ebenso interessant. Frau Pastorin Grashof führte uns in die damalige Esskultur ein. Wittenberg ist eine Reise wert! Also, auf nach Wittenberg in die Lutherstadt.

 

07. – 09. Juni 2017

Klassenfahrt nach Burg Stargard

Die Klassenfahrt führte die 4. Klasse in die Jugendherberge nach Burg Stargard. Die 3 erlebnisreichen Tage vergingen schnell. Die Sommerrodelbahn, die Sieben-Berge- Wanderung, der Ausflug nach Neubrandenburg (Sagenwanderung, Kinobesuch) und eine stimmungsvolle Disco sorgten für eine kurzweilige Reise.

 

15. Juni 2017

Zukünftige Erstklässler zu Besuch

Heute waren die Schülerinnen und Schüler der neuen 1. Klasse zum Schuppertag bei uns in der Schule. Fast alle 24 neuen Schüler konnten teilnehmen und so gemeinsam im 2. Unterrichtsblock einen kleinen Schuleindruck erleben. Es wurde erzählt, gesungen, gebastelt und gespielt.

Elternversammlung

Abends sprachen wir mit den Eltern über alle wichtigen Dinge. Die Eltern erhielten viele Informationen aus den Bereichen der Schulverwaltung und der Schulorganisation. Mit den Informationen zum Einschulungstag wurde der Elternabend dann beendet.

16. Juni 2017

Wandertag in den Märchenwald nach Rothemühl

In Rothemühl erfuhren die Drittklässler viele spannende Informationen zum Thema: Wald. Das Umstapeln der Holzstäbe  gefiel der Klasse besonders gut. Mit einem kleinen Programm und dem gemeinsamen Grillen mit den Eltern endete ein schöner Tag.

 

21. Juni 2017

Jugend trainiert für Olympia

Zum ersten Mal nahm unsere Schule an diesem Wettbewerb in der Leichtathletik teil. Im Rostocker Stadion wetteiferten jeweils 4 Jungs aus der 5. und 6. Klasse unserer Schule um gute Platzierungen. Wir starteten in der Wettkampfgruppe 4 mit sieben weiteren Schulen aus M/V. Mit dem 8. Platz in der Endabrechnungen der Mannschaftswertung waren wir nicht so ganz zufrieden, jedoch mit den teilweise guten Einzelergebnissen unserer Aktiven.

 

24. Juni 2017

Radtour Klasse 6

In wenigen Wochen werden wir uns von unseren Sechstklässlern verabschieden. Die Radtour, die von den Eltern organisiert wurde, war die letzte gemeinsame Klassenveranstaltung. Die ca. 50 km Tour führte von Pasewalk über Viereck nach Torgelow. Am Torgelower Tennispark verbrachten die 60 TN die Mittagszeit. Die Rücktour verlief dann über Hammer und Jatznick.

 

21. Juli 2017

Schuljahresabschlussgottesdienst

„Gott geht mit“ hieß das diesjährige Gottesdienstthema. Etwas geschafft zu haben, Neues zu beginnen oder auch voller Erwartung bzw. neugierig zu sein, bildeten dabei die wesentlichen Gedanken. Diese gaben wir auch den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse mit auf den Weg, denn wir verabschiedeten sie traditionell im Rahmen des Gottesdienstes.